«Am schwersten lernt man im Leben, welche Brücken man benutzen und welche man abbrechen soll»
Epicharmos